Samstag, 25. Juni 2016

Workbench- M9 (ACE)-Painting!-Schritt1!



Nachdem der Rohbau nun beendet war kam endlich Farbe ins Spiel!

Begonnen habe ich mit einer schwarzen Grundierung!

Zuerst mit  Primer - Black73.602 von Vallejo!

Damit wurde das ganze Fahrzeug flächendeckend Lackiert/Grundiert!

Anschließend benutze ich noch von  Alclad II  Black Primer & Microfiller!

Im Fahrwerksbereich lackierte ich besonders stark mit dem Alclad-Schwarz!

Alclad ist nach dem Trocknen im Gegenzug zum Vallejo deutlich stumpfer…..

Das sieht sehr schön aus, besonders bei den Ketten und der Gummierung der Laufrollen…………
Nach dem Trocknen nahm ich ebenfalls von Alclad Aluminium und Lackierte vorne das Räumschild!

Dies wurde stellenweise mit Mascol von Humbrol Abgedeckt!

Nach der Tarnlackierung wird dies entfernt und simuliert so abgeplatzte Farbe!



Nun war es an der Zeit für die Basisfarbe die ich von A.Mig-Nato GreenA.MIG-084 nahm!

Die Farbe ist im Farb Set  Smart Color Set „Nato colors“ A.Mig7114 auch enthalten!
 
Das Nato Green von A.MIG mag ja stimmig sein und dem Originalfarbton entsprechen, mir ist es allerdings zu Dunkel!

Insbesondere für dich noch kommenden Arbeitsschritte wie Washing……………….

Ich hellte meinen M9 so nun noch mit Gunze H312  auf!

Ich denke ich habe nun eine gute Ausgangsbasis für den nun kommenden  CARC Tarn Anstrich!


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen