Samstag, 23. Juli 2016

Workbench- M9 (ACE)-Painting!-Schritt5!



Weiter ging es nun mit dem Altern und Verwittern meines M9 ACE!
Hier kamen dann einige Techniken zum Einsatz!
Unter anderem auch einige neue die ich bis dahin ausließ!

Bei den Ketten verwendete ich Produkte von Mig!
Das Standard Rust Effects war mir zu Dunkel, und das Light Rust Effects zu Hell/grell…..
Ich vermischte beide bis mir der Farbton gefiel…………..
Anschließend nach einer guten Trocknungszeit mahlte ich noch mit Silber Trocken!
Ein schönes Ergebnis finde ich!
Rosteffekte mit  Light Rust 046 von AK  wurden an verschiedensten Stellen am M9 gesetzt!



Ich benutzte nun auch erstmalig selbst gemachte „Farbbrühen“ die ich mit Brauntönen von Humbrol machte!
Sehr schöne Ergebnisse lassen sich so erzielen!
Ebenfalls neu ein Wash von  Vallejo-73201 Lavado Negro Black Shade!
Dies machte ich um die Schraubenkränze der Laufrollen!
Zugegebener Weise etwas zweckentfremdet aber dennoch sehr ansprechend finde ich!
Das Ganze wirkt jetzt noch etwas stark was auch beabsichtigt ist denn später kommen ja noch Pigmente zum Einsatz!
An einigen Stellen wurden noch Akzente mit Rust Streaks /Dark Streaking Grime von Ak gesetzt!
Zum Schluss malte ich das ganze Fahrzeug vorsichtig mit Silber Trocken!
Gerade der Effekt von durchschimmerndem Metall gefällt mir sehr gut!
Einige Schrauben/Nieten malte ich ebenfalls Silber um so ausgetauschte Schrauben zu Symbolisieren………….



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen